Risikowarnung: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76.56% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

76.56% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Risikowarnung: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76.56% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Wirtschaftskalender

Was ist ein Wirtschaftskalender?

Ein Wirtschaftskalender ist ein Wekzeug, das alle wichtigen Wirtschaftsereignisse auflistet. Einige Kalender decken auch die wichtigen Indikatoren, Indizes und Ratings ab.

Der JustMarkets Wirtschaftskalender bietet:
  • Über 1000 Wirtschaftsereignisse;
  • Echtzeitüberwachung für über 50 Länder;
  • Klassifizierung nach Ereigniseinfluss;
  • Anpassbare Zeitzonen basierend auf Ihrem Standort;
  • Android und iOS Apps.

Wir aktualisieren den Kalender regelmäßig mit Hilfe von Millionen von Journalisten auf der ganzen Welt. Die Daten kommen 24 Stunden am Tag, fünf Tage die Woche. Was auch immer passiert, wir sorgen immer dafür, dass Sie über die neuesten Nachrichten und die relevantesten Daten verfügen.

Was sind Wirtschaftsereignisse

Wirtschaftsereignisse sind Pressemitteilungen, Berichtsveröffentlichungen, Erklärungen von Regierungsbeamten und anderen Medien, die den Preis von Forex-Notierungen beeinflussen können.

Hier sind einige Beispiele für bemerkenswerte wirtschaftliche Ereignisse:
  • Veröffentlichungen des BIP-Berichts;
  • Veröffentlichung des FOMC-Protokolls;
  • Aktualisierung der Umfrage zu Stellenangeboten und Arbeitsfluktuation;
  • Rede des EZB-Präsidenten zum Leitzins;
  • Votum des britischen Parlaments über den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union.

Nicht alle Ereignisse sind gleichermaßen relevant. Aber jedes von ihnen wird unweigerlich den Markt beeinflussen und entweder zu einem Aufkauf oder einem Ausverkauf führen.

Warum Trader einen Wirtschaftskalender brauchen

Die Wirtschaftswissenschaften sind ein Studienfach, das stark von realen Ereignissen beeinflusst wird. Der Devisenhandel ist ein Beweis dafür, da er ökonomische Prinzipien in der Praxis anwendet. Obwohl also mathematische Muster und andere Preisaktionssysteme meistens zuverlässig sind, gibt es immer externe Ereignisse, welche diese Muster beeinflussen.

Wirtschaftskalender liefern Daten für weitere Analysen und helfen, die Richtung des Devisenmarktes in der Zukunft vorherzusagen. Die Anhänger der Fundamentalanalyse nutzen sie besonders gern. Einige Devisenhandelsstrategien wie das Scalping basieren auf der Verwendung von Wirtschaftskalendern, um Unruhen auf den Märkten vorherzusagen und handeln entsprechend, um von ihnen zu profitieren.

Selbst wenn Sie die fundamentale Wirtschaftsanalyse verachten und Preisaktionsstrategien verfolgen, können Sie dennoch einen Wirtschaftskalender verwenden, um zu sehen, wann reale Ereignisse den Markt beeinflussen könnten.

So verwenden Sie einen Wirtschaftskalender

Der Wirtschaftskalender von JustMarkets listet alle relevanten Ereignisse in chronologischer Reihenfolge auf.
  • Die erste Spalte gibt das genaue Datum und die Uhrzeit des Ereignisses an;
  • Die zweite Spalte gibt an, wie viel Zeit bis zur Relevanz des Ereignisses verbleiben.
  • Die dritte Spalte enthält den Namen des Ereignisses sowie die Flagge des Landes, in dem es stattfinden wird;
  • Die vierte Spalte erläutert, welche Auswirkungen das Ereignis auf den Markt haben wird und wie viel Volatilität es verursachen kann;
  • Die fünfte Spalte gibt die prognostizierte Änderung an, die das Ereignis für das Ansehen der Währung bewirken wird;
  • Die sechste Spalte revidiert die vorhergesagte Aussage, sofern notwendig;
  • Die siebte Spalte wird gefüllt, nachdem das Ereignis vorbei ist. Sie listet die tatsächlichen Auswirkungen auf, die es auf die Währung hatte.

Sie können auf jedes Ereignis klicken, um seine Beschreibung sowie einen Link anzuzeigen, unter dem Sie weitere Informationen darüber lesen können.

HINWEIS. Wenn Sie nur die wichtigsten Währungen handeln und keine eigene Analyse durchführen möchten, sehen Sie sich unsere Marktübersichten und Tagesprognosen an. Sie listen die wichtigsten Ereignisse auf und erklären, wie genau sie sich auf den Markt auswirken werden.

So blenden Sie irrelevante Ereignisse aus

Wenn Sie der Meinung sind, dass zu viele irrelevante Ereignisse aufgelistet werden, können Sie den Filter anpassen. Sie können Ihrer Meinung nach irrelevante Ereignisse herausfiltern. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Mehr“ und passen Sie die Filtereinstellungen an.

Hier können Sie nicht gehandelte Währungen entfernen und Ereignisse mit geringen Auswirkungen ausblenden, die nicht genug Volatilität verursachen werden.

Weiterlesen
«
»

Haftungsausschluss: Hierbei handelt es sich um keine Anlageberatung und/oder Anlageforschung. Inhalte dieses Materials sind nur für Bildungs- bzw. Informationszwecke bestimmt und enthalten keine Anlageberatung/Forschung und/oder Empfehlungen und sollten auch nicht als solche angesehen werden. Keine der in diesen Inhalten enthaltenen Meinungen stellen eine Empfehlung von JustMarkets Ltd oder des Autors dar, dass eine bestimmte Anlageentscheidung für eine bestimmte Person geeignet sei.

Auch wenn die Informationsquellen dieser Inhalte als zuverlässig gelten, übernimmt JustMarkets Ltd keine Garantie für deren Genauigkeit oder Vollständigkeit. Weder JustMarkets Ltd noch der Autor dieser Inhalte haften für Verluste, die Ihnen direkt oder indirekt entstehen.